On Tour Berichte - Bergführerbüro Salzburger Saalachtal

Watzmann Ostwand für Geniesser
23.9.-24.9.2016

Gerade waren weit unten noch die Stirnlampen der Frühstarter zu sehen und schon sitze ich in der warmen Morgensonne auf dem Heinz-Zembsch Bankerl vor der Biwakschachtel Das ist das besondere an einer Ostwandbegehung für Geniesser..... » weiter

Herbstzeit ist die schönste (Kletter-)Zeit
11.9.-19.9.15

Ein Bild spricht mehr als tausend Worte: klare Luft, weiches Licht, angenehme Wärme, leere Kletterrouten, das bringt Kletterherzen zum jubilieren und Gesichter zum strahlen..... » weiter

Steinernes Meer-Diesbachrunde
11.2.2015

Was gibt es schöneres als in der Heimat mit Ski etwas ganz Neues zu entdecken- und das nur zu zweit, unverspurt und bei traumhaftem Wetter?
Nicht so viel, würde ich sagen!.... » weiter

Skidurchquerung Steinernes Meer- Vom Watzmann zum Hochkönig
22.2.-25.2.2013

Vier Tage Skidurchquerung der besonderen Art liegen hinter mir und meinen drei Gästen. Das Steinerne Meer im Winter verbinden viele Skitourengeher mit der "Großen Reib`n". Andere Durchquerungen stehen nicht so hoch im Kurs, obwohl die Idee, den Watzmann und den Hochkönig auf Ski zu verbinden, ja nahe liegt.... » weiter

Grossglockner "Winterbesteigung" im Juli
12.-13.7.2012

Stefan und ich brechen morgens mit einem internationalen Team bestehend aus 2 Dänen, 2 Ungarn und 1 Usbeken von der Stüdlhütte auf. Es ist klar, dass wir heute einiges an Wetterglück brauchen, um den Gipfel zu erreichen. Der Wetterbericht war vor einigen Tagen... » weiter

Basiskurs Alpinklettern auf der Schmidt-Zabierov Hütte am Loferer Steinberg
7.7.-11.7.2012

8 Teilnehmer durften in diesem Jahr die wunderbare Hüttenathmosphäre auf der Schmidt-Zabierov und das exzelente Kursgebiet "Loferer Steinberg" genießen. Aufgeteilt in 2 Gruppen, welche von mir und Erich betreut wurden, gestalteten wir den Kurs sehr individuell... » weiter

Kletterführung am Gamsalmkopf / Untersberg: "Samsara"
25.10. 2011

Wieviele "Golden days" wird uns dieser Herbst noch schenken? Einer war jedenfalls der letzte Dienstag, welcher im Salzburger Raum einen ordentlichen Föhn vor der hereinziehenden Störung brachte. Beste Verhältnisse für eine schöne Kletterführung in den Berchtesgadener Alpen. Wir entschieden uns für die "Samsara" am Gamsalmkopf. ... » weiter

Kletterführung an der Steinplatte und im Wilden Kaiser: "Ironmouse" und "Bluemoon"
22.9.-23.9.2011

Zwei wunderschöne Routen im sechsten Schwierigkeitsgrad kletterten Sabine und ich an diesen beiden Spätsommertagen. Die "Ironmouse" an der Waidringer Steinplatte kann man fast schon als Gebietsklassiker bezeichnen. ... » weiter

Führung auf den Großvenediger (3667m)
28.-29.8.2011

Eigentlich hatte ich mit Thomas, Resi, Schorsch und Martin die Besteigung des Großvenediger schon für den Juli ausgemacht. Doch die Wetterverhältnisse damals machten einen Gipfelerfolg sehr unwahrscheinlich. Daher verschoben wir den Termin. ... » weiter

Kletterführung am Loferer Steinberg: "Ende Nie", 38 SL auf das Breithorn
28.6.2011

Die "Ende Nie" am Breithorn in den Loferer Steinbergen feiert dieses Jahr Ihren zehnjährigen Geburtstag. Schon längst ist diese Tour weit über die Regionsgrenzen hinaus bekannt als die längste Alpine Sportklettertour der nördlichen Kalkalpen. ... » weiter

Klettersteig und Klettern rund ums Saalachtal
28.5.- 1.6.2011

3 Tage perfektes Bergwetter in der Umgebung von Unken liegen hinter mir und meinen 3 Berliner Gästen. Perfekte Voraussetzungen also für grandiose Bergerlebnisse rund ums Saalachtal. ... » weiter

Kletterführung im Wilder Kaiser: Via Classica mit anschließendem Nordgrat auf die Fleischbank
25.5.2011

Im Mai nordseitig im Kaiser bei staubtrockenen Verhältnissen klettern- das hat man auch nicht alle Jahre. Doch genau so durften Sabine und ich die Via Classica an der Nordseite der Fleischbank erleben. ... » weiter

Grosse Reib`n- Skidurchquerung des Steinernen Meers in den Berchtesgadener Alpen
26.2.-1.3.2011

Die Grosse Reib`n in den Berchtesgadener Alpen gehört sicherlich zu den großartigen Skidurchquerungen der Ostalpen. Bergführer Florian Hänel führte 6 Gäste über diesen Skitourenklassiker ... » weiter

Kombitour Fels und Eis:
Stüdlgrat am Großglockner und "Dülfer-Führe" am Predigtstuhl / Wilder Kaiser, 10.7.-12.7.2010

Es ist Samstag nachmittag, als Manfred und ich auf die Stüdlhütte aufsteigen. Der Wetterbericht für den Sonntag ist kaiserlich, wir haben die letzten Schlafplätze auf der Hütte ergattert ... » weiter

Wasserfallklettern im Saalachtal
29.1.-31.1.2010

Das Saalachtal zwischen Weissbach bei Lofer und Schneitzelreuth liegt nur um die 600m hoch. Daher braucht es schon ordentlich winterliche Temperaturen, ... » weiter

Watzmann Ostwand über den Berchtesgadener Weg
15.8.2009

Wunderschöner Sternenhimmel über uns, als ich um 4.00 Uhr mit Matthias vom Ostwandlager aufbreche. Natürlich sind wir nicht alleine unterwegs, schliesslich ist es Samstag und der Wetterbericht verspricht kaiserliches Bergwetter ... » weiter

Reiter Alm und Loferer Steinberg
6.9.2008 - 10.9.2008

Wie oft hatten Jutta und ich bei unseren Kletteraktionen aus Wettergründen schon in den Süden ausweichen müssen, dieses Mal nicht: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah... » weiter

Watzmann Ostwand über den Berchtesgadener Weg
2.9.2008

Es regnet in Strömen, als Wolfgang, Thomas und ich in Bartholomä aus dem Boot steigen. Die Bedienung im Gasthaus fragt uns skeptisch, ob wir tatsächlich die Ostwand im Sinn haben. Mit dem Selbstbewußtsein des Innsbrucker Wetterberichts ... » weiter

Wilder Kaiser: Fleischbank Nordgrat
17.8.2008 - 20.8.2008

Es ist erst eine Woche her, daß ich das letzte Mal auf der Strips gewesen bin, und schon bin ich wieder hier. Dieses Mal mit Manfred. Wir haben Genußklassiker im dritten und vierten Grat geplant. Einklettern am Gamswandl geht sich am Sonntag Nachmittag noch leicht... » weiter

Wilder Kaiser / Kopftörlgrat
12.7.2008

Eigentlich hatte ich ja mit Peter und Erni 3 Tage im Großglocknergebiet ausgemacht. Doch der Wetterbericht meinte es wiedereinmal anders mit uns. Und so planten wir um: Ersteinmal für einen Tag vor der Haustüre im Wilden Kaiser und dann später, wenn das Wetter wieder... » weiter

Trainingskurs / Coaching Alpinklettern im Wilden Kaiser und in den Berchtesgadener Alpen
04.10. - 07.10.2007

Wenn man für Anfang Oktober einen Trainingskurs Alpinklettern plant- sowie Natalie, Thomas und ich es in diesem Jahr taten, darf man schon sehr gespannt sein, wo einen der Wetterbericht dann wohl hinverschlagen wird. Umso erfreuter waren wir daher, daß die Wetterlage uns tatsächlich die Chance bot quasi vor meiner Haustüre- im Wilden Kaiser und in den Berchtesgadenern unterwegs zu sein. ... » weiter

Führung: Wilder Kaiser / Fleischbank "Via Classica" (5)
6.8. - 7.8.2007

Wenn es im Kaiser eine Tour gibt, die man besser nicht am Wochenende macht, dann ist das mit Sicherheit die Via Classica an der Fleischbank Nordwestwand.Der Name würde nahelegen, daß es sich dabei um eine der ersten Anstiege auf einen der Paradegipfel des Wilden Kaisers handelt, von den Altvatteren um die Jahrhundertwende erstbegangen ... » weiter

Klettern im Wilden Kaiser
19.7. - 22.7.2007

Diese Saison ist bei mir tatsächlich "kaiserlich". So oft wie ich in diesem Jahr mit meinen Gästen quasi vor der Haustüre im Willden Kaiser unterwegs bin, war ich es die letzten 5 Jahre zusammengenommen nicht. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah und darüber hinaus auch das Wetter und die Vorstellungen meiner Gäste dazu passen. ... » weiter

Klettern im Wilden Kaiser und in den Berchtesgadener Alpen
14.7. - 17.7.2007

Es ist Juli2007. Wir haben die heißeste Woche des Jahres-quasi die Kaiserwoche diese Jahres. Ich bin unterwegs mit Heinz und Angelika und wir haben vor auf Klettertouren im Kaiser und in den Berchtesgadenern Angelika ans alpine Felsklettern heranzuführen.
In diesen Tagen, an den das Wort Gewitter ein Fremdwort ist, ... » weiter

Klettern im Wilden Kaiser
06.6. - 09.6.2007

Der Wetterbericht kündigte im Juni oft labiles Wetter mit Gewittergefahr an und ausnahmsweise war die Südseite einmal nicht wetterbegünstigt. Die Gelegenheit also, quasi vor der Haustüre im Wilden Kaiser unterwegs zu sein. Manfred klettert am liebsten im dritten ... » weiter




Basiskurs Lawine
13.1.-14.1.2006, Lawinen vermeiden & Verschüttete suchen

so der Untertitel meines diesjährigen Lawinenkurses, welcher zweigeteilt stattfindet.
Freitag abend geht es zunächst theoretisch im Bergwachthaus der Bereitschaft Bergen zur Sache.(Vielen Dank an dieser Stelle an die Bergwacht für die Nutzung Ihres Schulungsraumes ... » weiter

Watzmann Ostwand für Geniesser "zum ersten"
22.9. - 23.9.2005

Ein bis zweimal bin ich die letzten Jahre eigenlich immer in der Ostwand unterwegs gewesen-immer in einem langen und anstrengenden Tag.
In diesem Jahr fragt mich Jutta, ob die Ostwand für sie möglich sei. Klettertechnisch wohl mit Sicherheit aber an einem Tag-das dürfte problematisch werden. ... » weiter

Kampenwand-Überschreitung und Watzmann Ostwand für Geniesser "zum zweiten"
25.9. - 27.9.2005

Es kommt bei mir ganz selten vor, daß ich kurz hintereinander die gleiche Tour zweimal führe Dieses Mal schon: Die Ostwand zum zweiten mit Marika und Tim. Die Voraussetzungen sind ähnlich wie die Woche zuvor. Tim hatte den Berchtesgadener Weg vor einigen Jahren schon einmal ... » weiter